Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfal

Elektro-Rollo mit patentierter Technik


Mit drei Neuheiten wartet Erfal auf: einem elektrischen Rollo mit energiesparendem Antrieb, einem Vorhangstangen-Katalog und einer speziellen Konstruktion für Insektenschutz-Türen. Zudem möchte man dem Fachhandel in Kürze eine neue Rollo- und Flächenvorhang-Kollektion präsentieren.

Das neuartige E-Rollo by Q-Motion mit federbalanciertem Antriebssystem soll bei maximaler Wirkung nur ein Minimum an Energie verbrauchen. Die ausgefeilte Technik arbeitet nahezu geräuschlos und steuert die Anlage fast ohne Energieaufwand. Die Grundlagen dafür wurden von einem Entwicklerteam in Florida geschaffen. Erfal hat die Technologie auf moderne Rollo- und Doppelrollo-Systeme adaptiert und bietet die Modellvariante jetzt exklusiv in Deutschland an.

Das E-Rollo mit patentierter Technik lässt sich flexibel bedienen: per Hand, Funkfernbedienung oder App für Smartphone und Tablet-PC. Mittels Qsync oder Qconnect ist zudem eine Systemintegration in Hausnetzwerke möglich

Ausgestattet mit einer Longlife-Batterie, funktioniert das automatisierte Produkt autark von sonstigen Stromquellen. Für die Montage ist daher keine separate Stromleitung notwendig und auch kein Fachmann, der die Installation durchführt. Die unsichtbar in die Rollowelle integrierte Batterie soll über eine geprüfte Leistungsdauer von mindestens fünf Jahren verfügen, abhängig von der Nutzungshäufigkeit. So lassen sich Folgekosten für Wartung und Betrieb reduzieren. Die normalen D-Zellen-Batterien werden - im Vergleich zu schadstoffbelasteten Akku-Varianten - als "risikofrei und ganz normal recycelbar" eingestuft.

Die Konstruktion von Batterie und Antriebstechnik in der Welle soll jederzeit Empfang gewährleisten, selbst beim Einsatz von metallisierten Stoffbehängen. Der batteriebetriebene Sonnenschutz ist auch optimal in Objekten geeignet, in denen im Brandfall die Beschattungsanlagen automatisch auch stromlos öffnen müssen.

Mit verschiedenen Bedienoptionen lässt sich das E-Rollo variabel auf- und abfahren. Dabei sind Zwischenstopps möglich, die individuell festgelegt werden können, auch abweichend von den voreingestellten Haltepunkten bei 25/50/75%. Komfortabel: Mit nur einem Bedienelement sind bis zu sechs Rollos oder Rollo-Gruppen gleichzeitig steuerbar. Und anders als bei Schnur- oder Kettenbedienung besteht für Kinder kein Strangulationsrisiko.

Erfal GmbH & Co. KG
Einhängen statt Bohren: Die neue Insektenschutz-Drehrahmentür nach Maß für Türen der Serie DT4 wurde mit einem Spannrahmensystem kombiniert.
Erfal GmbH & Co. KG
Erfal hat sein Vorhanggarnituren-Sortiment auf eine Vielzahl an Einrichtungsstilen abgestimmt: futuristisch modern, gediegen klassisch, stilbetont, dezent oder exotisch und farbenfroh.
Erfal GmbH & Co. KG
Minimaler Energieverbrauch: Das batteriebetriebene E-Rollo basiert auf einem federbalancierten Antriebssystem. Die automatisierte Anlage steuert Rollo- und Doppelrollo-Behänge völlig variabel.

Für die Präsentation im Verkaufsraum hat Erfal verschiedene Bemusterungsmöglichkeiten entwickelt. Ein moderner, freistehender Musterständer macht mit außergewöhnlichen Materialzusammenstellungen auf sich aufmerksam, wahlweise erhältlich in Rost-Optik, kombiniert mit Glas oder in Sichtbeton. Der solitäre Warenpräsenter demonstriert alle Vorteile des Systems. Eine Wandbemusterung auf einer Glasplatte zeigt beispielhaft die kabellose Montage. Darüber hinaus werden maßgefertigte Muster passend für vorhandene Raum- und Schaufenstersituationen angeboten.

Der neue Vorhangstangen-Katalog bietet ein komplett überarbeitetes und erweitertes Angebot. Das Programm beinhaltet insgesamt 40 Garnituren und mehr als 200 Endstücke. Die Broschüre "Basic" wurde in "Compact" umbenannt und bietet eine Auswahl an Scheibendekorationen, SB-Garnituren und Zubehör.

Die Gestaltung des Katalog-Layouts zielt auf noch mehr Benutzerfreundlichkeit. So gibt es jetzt auf den ersten Seiten eine Gesamtdarstellung aller Garnituren und sämtlicher Endstücke. Mit einem sogenannten Favoriten-Deckblatt lässt sich das Lieblingsmodell schnell finden. Zudem fächert eine Übersicht zu jeder Garnitur die verschiedenen Trägervarianten auf. Die Preislisten wurden platzsparender und übersichtlicher angelegt.

Außerdem neu ist eine maßgefertigte Insektenschutz-Drehrahmentür, die auf einer Weiterentwicklung der bewährten Systemtechnik von Neher basiert. Der Drehrahmen für Türen der Serie DT4 wurde mit einem Spannrahmensystem kombiniert, das sich ohne Bohren und ohne Werkzeug montieren lässt. Die neue Variante soll in der Handhabung gleichermaßen komfortabel, robust und langlebig sein. Als besondere Vorteile nennt Erfal eine gefederte Winkellasche, das einfache Aufmaß und einen Multifunktionskanal für Bürstendichtungen, die für eine sichere Abdichtung gegen Krabbeltiere auch bei unebenem Boden sorgen. Der Drehrahmen eignet sich für Aluminium-, Kunststoff- und Holztüren.

aus BTH Heimtex 03/13 (Sortiment)