Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Novo-Tech GmbH & Co. KG

Novo Tech investiert 6 Mio. EUR in Logistik und Kapazität

Kaum fünf Jahre nach der Gründung baut Novo-Tech, Spezialist für Holz-Polymer-Werkstoffe, für 6 Mio. EUR seinen Produktionsstandort in Aschersleben aus. Am 21. Juni erfolgte die Grundsteinlegung für einen Neubau, der ab 2011 ein Rohstoff- und Fertigwarenlager beherbergen soll, das eine Optimierung interner Logistikabläufe und gleichzeitig eine Kapazitätserweiterung um bis zu 25 % bewirken soll.

Seit dem Start des Unternehmens 2005 ist die Nachfrage nach Holz-Polymer-Werkstoffen für den Außenbereich konstant gestiegen und immer noch im Steigen begriffen. Novo Tech hat sich dabei mit seiner Marke Megawood ein starke Marktposition erobert. Mittlerweile werden 49 Mitarbeiter beschäftigt, die Jahresproduktion hat sich von 4.500 t im Jahr 2007 bis 2009 verdreifacht.

Unlängst erwarben Martin und Henrik Erfurt, geschäftsführende Gesellschafter von Rauhfaser-Marktführer Erfurt, Anteile an Novo Tech. Sie sehen den innovativen Holzwerkstoff als zukunftsträchtiges Geschäftsfeld mit Wachstumspotenzial. Erfurt-Vertriebsleiter Holger Manske wirkt neben Holger Sasse als Co-Geschäftsführer.

Novo-Tech GmbH & Co. KG
Grundsteinlegung in Aschersleben: Novo Tech errichtet ein neues Rohstoff- und Fertigwarenlager. Geschäftsführer Holger Sasse, Anteilseigner Martin Erfurt, Geschäftsführer Holger Manske

Das Produktportfolio von Novo Tech umfasst Terrassendielen, Sichtschutz und Zubehör, die über den Holzfachhandel vertrieben werden. Erfurt will eine Distribution unter eigener Marke aufbauen.

aus BTH Heimtex 07/10 (Wirtschaft)