Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Homag

Viele Neuentwicklungen


Die Homag Group präsentiert auf der Ligna 2013 zahlreiche Neuentwicklungen. Zu begutachten sind zum Patent angemeldete Neuheiten, zukunftsweisende Verfahrenstechniken und 20 neue Aggregate im Innovation-Center. Das Spektrum reicht vom Lager über Zuschnitt und Nesting, die Format- und Kantenbearbeitung sowie das Kommissionieren und Sortieren bis hin zum Bohren, Montieren, Beschlagen und Verpacken.

In Halle 26 stellt Homag Anlagenkompetenz aus einem Guss vor. Auf insgesamt 5.000 m2 zeigt die Unternehmensgruppe Kompetenz mit 40 Holzbearbeitungsmaschinen. Und im Bereich Bauelemente wird ein komplett auf Maschinen der Homag Group gefertigtes Haus stehen; samt Fenstern, Türen, Treppen und Parkett.


'Alles, was das Handwerk braucht", lautet das Motto in Halle 11. Hier bietet die Homag-Marke Practive Werkstattkonzepte für fast alle Anforderungen. 'In jeder Werkstatt steckt Verbesserungspotenzial", meint der Maschinenbauer und wirbt nicht zuletzt für eco-Plus-Technologien, mit denen der Energieverbrauch um bis zu 30 % gesenkt und viele tausend Euro jährlich eingespart werden können. Schon heute sind Homag-Maschinen mit gleichem Ressourcenaufwand deutlich produktiver. Die Produktivität ist in den vergangenen Jahren um rund 25 % gestiegen.

aus ParkettMagazin 03/13 (Sortiment)