Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Holzland GmbH

Holzland: 2009 mit Rekordumsatz abgeschlossen


Mit einer starken Beteiligung unterstrichen die Mitglieder die Bedeutung der diesjährigen Holzland-Gesellschafterversammlung, die als Auftaktveranstaltung zur Holzland Expo 2010 in Hannover stattfand. Holzland-Geschäftsführer Thomas A. Baur konnte hier zum siebten Mal in Folge das beste Ergebnis aller Jahre vorstellen.

"Das Jahr 2009 hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen", so Baur, "nachdem wir aufgrund der konjunkturellen Entwicklung Ende 2008 und einem sehr schwachen Start in das Jahr 2009 mit einem verhaltenen Jahresverlauf gerechnet haben." Stabilität im Bestandsgeschäft sowie neue Partnerunternehmen sorgten erneut für ein erhebliches Umsatzwachstum: Der zentral regulierte Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 12,8 % auf 528 Mio. EUR netto. Daher konnte den Gesellschaftern wieder neben der deutlich gestiegenen Bonusausschüttung auch eine gestiegene Gesamtausschüttung präsentiert werden.

In den ersten drei Monaten 2010 habe sich das kontinuierliche Wachstum mit 19,7 % Steigerung zum Vergleichszeitraum des Vorjahres bestätigt. Der Außenumsatz der Kooperationspartner wird unverändert zu ca. 2/3 im Großhandels-Geschäft und zu 1/3 im Einzelhandels-Geschäft getätigt.

Holzland GmbH
Gut besucht: Die Holzland-
Gesellschafterversammlung in Hannover.

In Hannover konnte das 250. Partnerunternehmen begrüßt werden. "Mit insgesamt ca. 400 angeschlossenen Distributionsstandorten in Deutschland und einigen weiteren benachbarten europäischen Ländern ist die Kooperation in der Branche ein wichtiger Partner für die Industrie", führte Baur aus. Und: "Die Bündelung der Aktivitäten unserer Partnerunternehmen und die Nutzung der Kooperationsleistungen sichert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit in Zeiten eines steigendem Verdrängungswettbewerbs."

aus ParkettMagazin 04/10 (Wirtschaft)