Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ziro/Zipse

Design-Korkboden Corelan in Holz-, Stein- und Fantasieoptik


Corelan Design-Korkböden gehören zur jungen Korkbodengeneration, die 2006 Einzug in den Markt gehalten hat. Dank Digitaldruck gibt es hier dem Aussehen nach täuschend echt wirkende Holz- oder Steinfußböden mit allen positiven Eigenschaften des Naturprodukts Kork. Nachgebildete Holzdekore heißen etwa Esche weiß, Kastanie, Eiche gekalkt. Hinzu kommen antike Designs wie Sibirische Eiche, Eisbirke alt, Bodega oder Eiche antik. Das Entscheidende ist jedoch unter dem Dekor verborgen: eine 3mm starke Korkschicht als Basis für den Digitaldruck. Für den Benutzer bleibt der direkte Kontakt zum Kork sichergestellt. Das bedeutet angenehme Fußwärme, Elastizität und Dämmung von Geh- und Trittschall.

Wenn es einst Argumente gegen Kork als Bodenbelag gab, dann waren sie geschmacklicher Natur: Die typisch braune Korkfarbe, die begrenzten Gestaltungsmöglichkeiten und das - wie bei jedem Naturprodukt - unvermeidliche Ausbleichen bei direkter Sonneneinstrahlung. All das gehört der Vergangenheit an. Die Dielen des Korkfertigparketts Corelan im Format 915x305mm sind dreischichtig aufgebaut. Unten eine 1,2mm starke Trittschalldämmung aus Kork, die Mittellage als 6,8mm dicke, hoch verdichtete Holzfaserplatte und die Deckschicht aus einem 3mm Kork mit sehr hoher Rohdichte für einen robusten Boden. Modernste Digitaldrucktechnologie bringt das Dekor auf die Deckschicht. Eine dreifache Versiegelung mit dem Wasser basierten PU-Acryllack High Protect ermöglicht den Einsatz über den normalen Wohnbereich hinaus. Neben hoher Füllkraft, Kratzbeständigkeit und Abriebfestigkeit zeichnet diesen Lack eine gleich bleibende Elastizität aus, die jede Bewegung des Korkbodens mitmacht. Sein Lichtechtheitsfaktor von über 7 nach EN 105-B02 schützt die farbliche Gestaltung bei Sonneneinstrahlung.

Noch beständiger ist die Design-Korkkollektion Corelan object. Im Format 1.235x305mm gibt es neun Holzdekore, im Format 620x450mm sechs Stein- und drei Fantasiedekore. Ein Highlight ist das Dekor Birnbaum Endlosbohle, das man als endlos wirkende, lange Diele verlegen kann. Alle Corelan object Dielen sind mit der Premium-Keramikbeschichtung Hotcoating endbehandelt und mit ihren Abrieb- sowie positiven Trittschallwerten ein geeigneter Bodenbelag für Hotels, Büros, Praxen und andere vielbegangene Räume.

Lothar Zipse e. Kfm.
Corelan Birnbaum Endlosbohle: "Die längste Design-Korkdiele der Welt."

Die Dielen beider Corelan-Kollektionen sind mit der Uniclic-Verbindung leicht zu verlegen. Alle 36 Oberflächenausführungen bietet Zipse auch mit seinem 6mm Korkparkett an. Diese Platten in den gleichen Formaten der HDF-Variante sind direkt mit dem Untergrund zu verkleben. Das besondere Plus dabei ist die Feuchtraumeignung und die geringe Dicke, die sich für Renovierungen anbietet.

aus ParkettMagazin 04/13 (Sortiment)