Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weitzer Parkett

Raum- und Trittschall gleichzeitig mindern


Leise Musik hat 40 Dezibel, übliche Geräusche in der Wohnung summieren sich auf 45 Dezibel und beim Dauerschallpegel einer Nähmaschine von 60 Dezibel können bereits Stressreaktionen auftreten. Deshalb hat der österreichische Hersteller Weitzer Parkett das Begehen seines Holzfußbodens "noch leiser" gemacht. Eine sogenannte Silent Intelligence TM soll den Schall nachweislich reduzieren - und zwar nicht nur das Gehgeräusch direkt im Raum, sondern auch den Trittschall in darunter liegenden Räumen.

Dieses Flüster-Parkett bezeichnet der Hersteller als Weltneuheit. Ein spezieller Aufbau mit innen liegender Dämmschicht reduziere sowohl Raum- als auch Trittschall bereits bei seiner Entstehung. Eine zusätzliche Schallreduzierung ergibt sich durch vollflächiges Kleben des Flüster-Parketts auf dem Untergrund. Akustisk-Messungen der Technischen Universität Graz belegen eine Reduzierung der empfundenen Lautstärke beim Raumschall um mehr als die Hälfte sowie eine gut wahrnehmbare Verminderung des Trittschalls um etwa ein Drittel.

Diese Eigenschaften, meint Geschäftsführerin Dr. Nicola Weitzer, machen das Flüster-Parkett zum idealen Boden für den privaten Wohnbau, Altbausanierungen, Großraumbüros, Geschäftsflächen und die Hotellerie. "Das Parkett kombiniert ein gesundes Raumklima, ein hochwertiges Ambiente und die Natürlichkeit von Holz mit optimierter Raumakustik und schont dank seiner Elastizität sogar die Gelenke." Bester Beweis dafür sei der 1. Platz in der Kategorie "Böden", mit dem das Flüster-Parkett mit Silent Intelligence TM beim Hotel & Design Award 2013 ausgezeichnet wurde.

Weitzer Parkett GmbH & Co. KG
Eine der Boden-Varianten mit Silent Intelligence TM: Eiche Kaschmir select, gefast und gebürstet.
Weitzer Parkett GmbH & Co. KG
Herzstück des Flüster-Parketts ist die Dämmschicht
unterhalb der Deckschicht. Eine zusätzliche Schall-
reduzierung ergibt sich durch vollflächige Klebung.

Das neue Flüster-Parkett eignet zur Verlegung auf beheizten Fußbodenkonstruktionen. Es ist als Einstab-Diele in den vier Varianten Eiche select gefast, Eiche Pure select gefast, Eiche Kaschmir select gefast und Eiche Havanna select gefast erhältlich. Diese Deckschichten werden auch für den Treppenbau geliefert und sind aufgrund der angepassten Aufbauhöhe mit den Parkettböden von Weitzer Parkett kombinierbar.

aus ParkettMagazin 04/13 (Sortiment)