Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain Parkett

Castello-Langdielen in sieben neuen Holzarten


Das geölte Parkett Castello von Hain gibt es jetzt in sieben neuen Holzarten. Die bisher nur in Eiche und seit Anfang 2013 zusätzlich in Esche erhältliche dreischichtige Landhausdiele bietet der oberbayerische Hersteller nun auch in Nussbaum, Lärche, Douglasie, Kirsche, Ahorn, Ulme und Kiefer an. Erhältlich sind die Dielen in Längen von 3.000 bis 5.000 mm, Breiten von 195 bis 340 mm und Dicken von 15 bzw. 20mm.

"Mit dieser Sortimentserweiterung können wir noch individueller auf Sonderwünsche unserer Kunden in Bezug auf Oberflächen und Farben eingehen", erläutert Geschäftsführerin Susanne Hain. Im Objektbereich seien die dreischichtigen Landhausdielen besonders stark nachgefragt.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Aufgrund starker Marktnachfrage besonders im Objekt bietet Hain Parkett die Langdielen-Kollektion Castello jetzt in insgesamt neun Holzarten an. Esche

aus BTH Heimtex 09/13 (Sortiment)