Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Neuhofer Holz

Oberflächengüte optimiert


Oberflächen mit höchsten Abriebwerten (AC3 bis AC5) und verschiedenen Glanzgraden zeichnen die aktuellen Neuhofer-Profile aus. "Um dies zu erreichen, mussten wir entsprechend in den Maschinenpark investieren. Wir sind überzeugt, dass wir damit auch in Zukunft die Topqualität für unsere Kunden sicherstellen können", so Franz Neuhofer jun., Geschäftsführer des oberösterreichische Profilherstellers Neuhofer Holz aus Zell am Moos. Zudem ist es in dem Unternehmen erstmals möglich, die Oberflächen der Sockelleisten dreidimensional zu strukturieren.

Durch das neue Verfahren wird nach Unternehmensangaben die Qualität der Profile weiter optimiert: Neben der sehr hohen Abriebbeständigkeit werden hohe Stoßfestigkeit, gute UV-Stabilität, sehr gute Kratzfestigkeit und gute Chemikalienbeständigkeit erreicht.

Biegbare Profile und Leisten gehören ebenfalls zum Neuhofer-Sortiment. Sie werden aus thermoplastischem Kunststoff hergestellt. Zu dieser Serie ,FN pro-flex gehören die 38 mm breiten Bodenprofile ,BE1 und die 30 mm breiten ,BE2-Sockelleisten. Letztere eignen sich besonders als Abschluss bei Säulen oder Kachelöfen.

Neuhofer Holz GmbH
Dekorgleiche Oberflächen dank neuer Digitaldrucktechnik für Profile von Neuhofer Holz.

Vorteile der biegbaren Produkte ,FN pro-flex sind laut Neuhofer Holz die einfache Montage mit dem Befestigungssystem FN Click-Fix auf Polystrolbasis sowie die Verwendung eines Deckprofils für alle Anwendungen. Radien über 60 cm werden kalt gebogen, engere Radien bis zu minimal 30 cm sind warm zu biegen. Die Profile sind wasserfest und daher in Feuchträumen einsetzbar. Sie können zudem für verschiedene Bodendicken eingesetzt werden. Im Standard gibt es Längen von 2,40 / 3 / 6 m. Sonderlängen sind auf Anfrage erhältlich.

aus ParkettMagazin 05/13 (Sortiment)