Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain Parkett

Castello-Langdielen jetzt in neun Holzarten


Den geölten Naturholzboden ,Castello des oberbayerischen Herstellers Hain aus Rott am Inn gibt es jetzt in sieben weiteren Holzarten. Die bisher nur in Eiche und seit Anfang des Jahres auch in Esche erhältlichen dreischichtigen Landhausdielen sind jetzt auch mit Deckschichten in Nussbaum, Lärche, Douglasie, Kirsche, Ahorn, Ulme und Kiefer lieferbar. Geschäftsführerin Susanne Hain: "Mit dieser Sortimentserweiterung können wir noch individueller auf Kundenwünsche und Sonderanfertigungen eingehen." Flexibel ist Hain auch bei Wünschen nach individuellen Oberflächen und Farben. Die Abmessungen betragen 3.000 - 5.000 x 195 - 340 x 15 / 20 mm.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
,Castello-Dielen aus Esche. Im Objektbereich sind die dreischichtigen Landhausdielen besonders stark nachgefragt.

aus ParkettMagazin 05/13 (Sortiment)