Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett: Linoville xf das neue Linoleum von Tarkett

Reduzierter Glanzgrad schafft matte Optik


Tarkett hat seine neue Linoleum-Generation namens Linoville xf eingeführt. Der Belag zeichnet sich durch ein mikromodifiziertes und verstärktes, 2-fach UV-vernetztes PUR-System aus, das mit verbesserten Produkteigenschaften einhergeht. xf Linoleum hat ein besonders natürliches Erscheinungsbild. Die authentische, sehr elegante und matte Optik ist dem reduziertem Glanzgrad zu verdanken. Linoville xf verfügt über eine sehr feine und dichte Oberflächenstruktur sowie ein besseres Reinigungsverhalten, das nicht zu Lasten der Rutschfestigkeit geht.

Da die Vorteile der neuen xf Formel im Detail stecken, lohnt es sich genauer hinzuschauen und den Fokus des Betrachters ganz nah auf den Boden zu richten - ähnlich einer Fotografie mit einem Makroobjektiv. Tarkett gelang es, den Pariser Fotografen Vincent Bousserez zu verpflichten, der für seine besonders nahen Aufnahmen berühmt ist. Bousserez setzt Miniaturfiguren in Alltagskontexte, fotografiert sie und sieht somit Dinge, die anderen entgehen. So ist er besonders nah an der Linoville xf-Kollektion dran. Darum heißt das Motto: "Close to Linoleum".

Die neue Linoville xf Kollektion bietet ein großes Farbenspektrum: Ein beachtliches Plus von 30% mehr Farben auf nun 114 Kolorationen, darunter allein 47 neue, markt- und segmentgerechte Farben und ein zu 100% neues Erscheinungsbild dank der matten xf Oberfläche. Über alle Produktkonstruktionen und Anwendungsbereiche hinweg (Kompaktbeläge, Akustikbeläge, ableitfähige Beläge etc.) bietet Tarkett Linoleum damit eine Auswahl von 463 Produktvarianten.
Ein besonderes Highlight für extrem langfristige Nutzungshorizonte sind die 20 sogenannten Grands Classiques Farben, die in sechs Produktvarianten garantiert bis 2033 erhältlich sind. Selbstverständlich bei Tarkett: unifarbene Schmelzdrähte für die komplette Linoville xf Farbpalette und Multicolor-Schmelzdrähte bei den 20 Grands Classiques Farben sorgen für eine dauerhaft saubere Nahtverfugung.

Tarkett Holding GmbH
Das neue Tarkett-Linoleum Linoville xf zeichnet sich durch eine große Farbenpalette und eine matte Oberfläche aus.
Tarkett Holding GmbH
Das neue Linoleum ist auf das Bildungs- und Gesundheitswesen zugeschnitten: Es bietet eine verbesserte Haltbarkeit, eine einfache Reinigung und Pflege sowie niedrigere Unterhaltskosten.

Katja Kleine-Wilde, zuständig für das Linoleum Produktmarketing bei Tarkett weist auf die hohe Chemikalienbeständigkeit und die verbesserte mechanische Widerstandsfähigkeit hin: "Der Stuhlrollentest zeigt eindrucksvoll, dass die neue xf Oberfläche auch nach 50.000 Umdrehungen keine optischen Veränderungen aufweist. Es sind weder Glanzabweichungen noch Schädigungen an der Oberfläche zu erkennen. Interessant zu wissen: 25.000 Umdrehungen entsprechen einer Nutzung von ca. 10 Jahren."

aus FussbodenTechnik 05/13 (Sortiment)