Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Domotex

Domotex 2011: Schwerpunkt Handwerk


Für Handwerker ist die vom 15. bis 18. Januar in Hannover stattfindende Domotex ein fester Termin im Kalender. Rund 20% der Fachbesucher auf der Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge sind nach Angaben der Deutschen Messe als Parkett- und Bodenleger, Raumausstatter oder Maler tätig. Ihr Interesse gilt zum Einen dem stetig wachsenden Ausstellungsbereich der Verlege- und Anwendungstechnik, zum Anderen den Produkten der Parkett- Kork und Laminatbodenanbieter. Auf der kommenden Veranstaltung präsentieren mehr als 180 Aussteller ihre speziell auf das bodenlegende Handwerk ausgerichteten Produkte und Neuheiten. Wie in den vergangenen Jahren bietet die Domotex zudem Präsentationen und Sonderveranstaltungen, die handwerkliche Themen aufgreifen.

In Halle 8 halten fachkundige Referenten Vorträge zu ausgewählten Themen. Einer von ihnen ist Manfred Krapp, Sachverständiger für Bodenbeläge bei der Handwerkskammer Düsseldorf und Inhaber der Firma Krapp Bodenbeläge. Der stellvertretende Bundesfachgruppenleiter der Bodenleger im Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF) referiert über das Bodenlegen im Bestand. Dabei geht es darum, Ausschreibungen richtig zu verstehen, Altuntergründe sicher beurteilen zu können und Werkstoffe schadenfrei einzusetzen. Weitere Vorträge behandeln die richtige Verlegung von Design- und Outdoorbelägen. Wie bei der vergangenen Domotex wird Norbert Strehle die Fachvorträge moderieren. Er ist Vorstandsmitglied des ZVPF und selbst Sachverständiger für das Estrichleger- und Parkettlegerhandwerk sowie Bodenlegergewerbe.

Domotex
Norbert Strehle führt durch die Fachvorträge für das Handwerk, ...
Domotex
... Richard A. Kille durch die Sonderschau "Aktion Sicheres Handwerk".

Fragen zur Gesundheit und Arbeitssicherheit im bodenlegenden Handwerk werden in der Sonderschau "Aktion Sicheres Handwerk" beantwortet. 2011 heißt das Thema "Handwerker on Tour". Es dreht sich alles um den sicheren Transport von Bodenbelägen, Verlegewerkstoffen, Werkzeugen und Maschinen auf dem Weg zur Baustelle. Die praxisnahen Vorführungen moderiert Richard A. Kille, Leiter des Instituts für Fußbodentechnik und Raumausstattung in Köln sowie Obmann für Bodenbeläge im Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR).

aus ParkettMagazin 06/10 (Wirtschaft)