Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Eurobaustoff

Erster Baustoff "Drive-in"


Reinfahren - Auswählen - Rausfahren: Das I & M BauCentrum Weißenfels (Sachsen-Anhalt) hat für seinen Baustoff-Fachhandel den Service neu definiert. Sein Angebot: Rundum-Service und gut sortierten Qualitäts-Baustoffe zur sofortigen Mitnahme für Profis und Selbermacher. Und so funktioniert der neue Drive-in: Auf einem Grundstück von 70.000 qm Gesamtfläche hat der Kunde sein Fahrzeug ohne zeitraubende Um- oder Laufwege immer dabei. Egal ob Lagerhalle oder Außenlager, der Interessent fährt ins Lager, sucht sich die Ware aus und kann diese direkt aufladen oder aufladen lassen. Bei aller Effektivität wird Service groß geschrieben. Bestens geschulte Mitarbeiter stehen nicht nur beim Beladen mit entsprechendem Gerät zur Verfügung, sondern auch bei allen Produkt- und Anwenderfragen rund um die Themen Neubau, Sanierung und Gartengestaltung.

Bei der Optimierung ihres Standorts profitierte die Geschäftsführung des Baustoffhändlers von dem Fachwissen und der Erfahrung der Bad Nauheimer Zentrale der Kooperationsgemeinschaft. 'Ziel der Investition von rund 500.000 EUR ist es, den Einkauf für die Endverbraucher und Baufirmen schneller und einfacher zu machen. Unsere Zielgruppen sind neben den Handwerkern der anspruchsvolle Heimwerker und Sanierer und die so genannten 'Wochenend-Profis", erklärte der Leiter des BauCentrums Weißenfels, Johannes Schulte. Die Fahrwege wurden entsprechend angelegt und das Lager übersichtlich nach Gewerken geordnet. Zudem wurde eine emotionalisierte Beschilderung und Produktauszeichnung vorgenommen. Bestandteil der Neuausrichtung war auch die Überarbeitung des Sortiments.

Eurobaustoff Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Erster Baustoffhandel als Drive-in eröffnet.

Der Betreiber der I & M BauCentren im Burgenlandkreis ist die RHG Schöneck mit Sitz im Vogtlandkreis in Sachsen. Die RHG ist Gesellschafter der Kooperation Eurobaustoff und betreibt insgesamt 15 Standorte mit Baustoff-Fachhandel und Baufachmärkten.

aus ParkettMagazin 06/10 (Wirtschaft)