Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Unilin Holding NV

Mohawk und Unilin verdienen mehr


Beim US-Bodenbelagskonzern Mohawk bewegen sich die Umsätze im Geschäftsjahr 2010 mit 5,3 Mrd. USD (aktuell 3,9 Mrd. EUR) nahezu auf Vorjahresniveau (-0,6 %). Allerdings gelang eine deutliche Steigerung beim operativen Gewinn von 43,7 auf 314,2 Mio. USD.

Besser lief es bei der Unilin-Gruppe, die zu Mohawk gehört. Mit ihren Laminatböden, Holzwerkstoffen und Dachsystemen generierte sie Umsätze in Höhe von 1,2 Mrd. USD (+9,1 %). Auch hier konnte der operative Gewinn verbessert werden, auf 114,3 Mio. USD (+7,8 %).


aus BTH Heimtex 03/11 (Wirtschaft)