Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Fritz Egger GmbH & Co. OG

Egger: Umsatz steigt um 18 Prozent


In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2010/11 (von Mai bis Oktober 2010) steigerte der Holzwerkstoff- und Laminathersteller Egger bei besserer Kapazitätsauslastung die Verkaufsmengen und den Umsatz zum Vorjahr erheblich. Bei einer Steigerung um 18% wurde ein Gesamtumsatz in Höhe von rund 871 Mio. EUR erreicht. Die Marktanteile in weiten Teilen Europas wurden 2010 auch im Hinblick auf die Konsolidierung der Branche deutlich ausgebaut. Wegen der steigenden Rohstoffpreise - insbesondere in den Bereichen Chemie und Holz - sind die Erträge leicht gesunken. Mit 121Mio.EUR lag das EBITDA um 5% unter dem Vorjahreswert. Das Eigenkapital konnte im ersten Halbjahr auf 37% in Relation zur Bilanzsumme erhöht werden.


aus ParkettMagazin 02/11 (Wirtschaft)