Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Boen A/S

Boen: Umsatzsteigerung um 7 Prozent in 2010

Der zum norwegischen Johan. G. Olsen Konzern gehörende Parketthersteller erwirtschaftete im vergangenen Jahr eine Umsatzsteigerung um rund 7 % auf nunmehr 77 Mio.EUR. Auch auf dem deutschen Markt verliefen die Entwicklung von Umsatz und abgesetzter Menge positiv, wobei allerdings ein Druck auf die Marge festgestellt werden musste. Ursächlich waren insbesondere gestiegene Einkaufspreise für Nadelholz und Eiche, erklärte Geschäftsführer Thorleif Hals.

Nach der Werksschließung in Norwegen produziert die Gruppe hauptsächlich im Werk in Ketaviskes/Litauen sowie in Mölln in Schleswig-Holstein. Im norwegischen Tveit sind noch 25 der rund 700 Mitarbeiter in der Hauptverwaltung beschäftigt.


Die Muttergesellschaft Olsen beschäftigt insgesamt rund 2.000 Mitarbeiter und ist neben den Parkettproduktionen noch in den Branchen Beton sowie Blumentöpfen der Marke Jiffy tätig.

aus ParkettMagazin 02/11 (Wirtschaft)