Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


imm cologne

Wachsende internationale Bedeutung


Köln ist bei der nationalen und internationalen Einrichtungsbranche gesetzt. Das spiegelt sich auch im Anmeldeverhalten zur Messe wider, das im zweistelligen Plusbereich liegt, verglichen mit dem schon starken Jahrgang 2011 (imm+LivingKitchen). Die zur Verfügung stehende Hallenfläche von ca. 250.000 qm wird somit vom 16. bis 22. Januar 2012 vollständig belegt sein. Die Ausstelleranmeldungen kommen aktuell aus mehr als 50 Ländern; eine Tatsache, die die hohe Internationalität der Veranstaltung und die stetig wachsende internationale Bedeutung der imm cologne unterstreicht.

Besonders stark wird 2012 Italien mit führenden Lifestyle-Marken vertreten sein. Insgesamt geht die Koelnmesse zurzeit davon aus, dass die imm cologne bei einer Zahl zwischen 1.000 und 1.100 Aussteller landen wird. Hinzu kommt, dass parallel zur imm cologne erstmalig das neue Event LivingInteriors stattfindet. Dieses neue Event steht für ganzheitliche Wohn- und Einrichtungskonzepte. Hier zeigen sich nationale und internationale Aussteller aus den Bereichen Bad, Boden, Wand und Licht. Die als Lifestyle-Event geplante LivingInteriors soll die Fachwelt genauso wie das Publikum anziehen. Deshalb wird die Messe genauso wie die imm cologne drei Publikumstage haben. Denn besonders die Endverbraucher sollen die Veranstaltung als Event erleben.

Die stärksten Beteiligungen kommen aus Italien, den Niederlanden, Dänemark und der Schweiz. Darüber hinaus gibt es auch aus weiteren Ländern Planungen. So planen z. B. Griechenland oder Slowenien Gemeinschaftsstände auf der imm cologne. Auf jeden Fall steigt die Anzahl internationaler Firmen, die noch nie oder lange Zeit nicht mehr in Köln vertreten waren. Das liegt zum einen an den guten Ergebnissen der Messe 2011, aber auch an den positiven wirtschaftlichen Prognosen für den deutschsprachigen Wirtschaftsraum.

Seit jeher ist die Halle 11 mit den internationalen Top-Marken der Anziehungspunkt für alle, die sich für High-End-Design begeistern und wissen wollen, wie sich die Premiumhersteller und Star-Designer die Zukunft des Wohnens vorstellen. Die exklusiven Kollektionen bieten ein facettenreiches Spektrum von luxuriösem Wohnambiente, innovativen Entwürfen und richtungweisenden Interior-Konzepten. Mit dem erfolgreichen Ausstellungsformat Pure Village in Halle 3.2 ist ein lebendiger Rahmen für neuartige Marken- und Produktinszenierungen geschaffen worden und bringt durch reizvolle Nachbarschaften und emotionale Inszenierungen Designobjekte und Wohnkonzepte optimal zur Geltung - und garantiert Inspirationen en masse. Im Rahmen von Pure Village heißt es ebenfalls "Bühne frei für die Nachwuchsdesigner", wenn im Rahmen der Design Talents die jungen kreativen Talente ihre spannenden, teils visionären, teils provokanten Entwürfe zum Möbeldesign vorstellen.

Imm Cologne
Die imm cologne ist bei der nationalen und internationalen Einrichtungsbranche gesetzt.

Um Wohn- und Schlafraummöbel im überwiegend oberen Segment dreht sich alles im Bereich Prime, der in diesem Jahr die Hallen 4.1, 5.1, 5.2, 10.1 belegt. Aufgrund der großen Flächennachfrage ist hier die Halle 5.2 zusätzlich hinzugenommen worden. Hier erhalten die Besucher einen umfassenden Überblick über das internationale Angebot an modernem Interieur, Speisezimmereinrichtungen, Tischen und Stühlen für jeden Zweck. Eine große Rolle spielen dabei Multifunktionen. Mehr Polstermöbel als auf der imm cologne gibt es nirgendwo: Hersteller aus aller Welt präsentieren im Bereich Comfort, Halle 4.1, 5.2, 6,10.2 einen einzigartigen und fast vollständigen Überblick über das Weltmarktangebot. Komfort und Flexibilität werden groß geschrieben.

Was im Bereich Junges Wohnen gerade en vogue ist und gute Geschäfte verspricht, erfährt man in den Hallen 7 und 8 bei Smart. Das breite Angebot bietet zahlreiche pfiffige Einrichtungslösungen. Doch Stauraummaximierung ist nicht das Einzige, worauf es den Erstausstattern ankommt. Ansprechendes, trendiges Design und stimmige Qualität sind in diesem Segment längst obligatorisch.

Mit einem traumhaft vielfältigen Angebot zum Thema Schlafen wartet Halle 9 auf. Von Matratzen- und Schlafsystemen bis hin zu Bettwäsche und anderen dazugehörigen Textilien bietet die internationale Sortimentsübersicht alles, was aus dem Schlafzimmer eine Wellness-Oase macht, in der man auch tagsüber gerne entspannt.

aus Haustex 10/11 (Wirtschaft)