Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


HDH Hauptverband der Deutschen Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie und verwandter Industriezweige e.V.

HDH: Holzindustrie erreicht fast wieder das Niveau von 2008


Nach einem Plus von 5,8 % im Gesamtjahr 2010 konnte die deutsche Holzindustrie ihren Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr 2011 kräftig ausbauen. Die Verkaufserlöse der Herstellerbetriebe liegen mit einem Anstieg von 10,4 % auf 16 Mrd. EUR deutlich über Vorjahresniveau. Auch wenn diese Umsatzsteigerung zu einem Teil preisgesteuert sei - schließlich werde der Rohstoff immer teurer -, liege die Branche zur Mitte des Jahres 2011 fast wieder auf dem Niveau von 2008, kommentiert der Holz- und Kunststoffverband HDH die Entwicklung.

Während die Parketthersteller mit +18,2 % auf 140 Mio. EUR eine überdurchschnittliche Steigerung vorweisen können, laufen die Geschäfte der Holzwerkstoffindustrie immer noch schleppend. Vor allem aufgrund der nach wie vor europaweit schwachen Möbelkonjunktur brachte sie es lediglich auf ein Plus von 2,4 % und gut 2 Mrd. EUR Umsatz.


aus ParkettMagazin 06/11 (Wirtschaft)