Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex

Dura und Vorwerk sagen Domotex-Teilnahme ab, Halbmond ohne eigenen Stand


Im Oktober hatten die Teppichbodenhersteller Dura, Findeisen, Halbmond und Vorwerk noch bekanntgegeben, dass sie in Kooperation mit der Deutschen Messe auf der Domotex 2012 mit einem gemeinsamen Konzept neue Wege in der Produktpräsentation beschreiten wollen. Trotz der bereits weit fortgeschrittenen Planungsstandes konnte in den Gesprächen dazu allerdings kein für alle Seiten befriedigendes Ergebnis erzielt werden. Nach dem Scheitern des "Plaza-Konzeptes" haben Vorwerk und Dura jetzt entschieden, auf eine Teilnahme an der Domotex im kommenden Jahr zu verzichten.

Die Halbmond Teppichwerke werden zwar in Hannover vertreten sein. Das Unternehmen aus dem vogtländischen Oelsnitz verzichtet aber auf einen Stand und residiert für die Dauer der Messe in einem Konferenzraum. Dort werde man Kundengespräche führen und auch eine Reihe neuer Produkte zeigen. Der unkonventionelle Messeauftritt sei den besonderen Umständen geschuldet und daher einmalig, heißt es bei Halbmond.


aus BTH Heimtex 12/11 (Wirtschaft)