Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz AG

Uzin: Rohstoffkosten belasten das Ergebnis


Nach vorläufigen Zahlen hat die Uzin Utz AG in den ersten drei Quartalen 2011 ihren Umsatz um rund 10% auf 152,3Mio.EUR verbessert. Gleichzeitig ging das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 11,7 auf 10,2Mio.EUR zurück. Als Grund nannte der Bauchemiehersteller gestiegene Rohstoffkosten und einmalige Aufwendungen im Zusammenhang mit dem hundertjährigen Firmenjubiläum.

Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet der Vorstand ebenfalls mit einem Umsatzplus von 10%. Der Gewinn werde sich aus den genannten Gründen aber vermutlich um etwa 12% verringern.


aus BTH Heimtex 12/11 (Wirtschaft)