Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Surteco (Bausch/Döllken)

Gewinne bleiben unter Vorjahr


In der Surteco-Gruppe fällt die Zwischenbilanz nach neun Monaten des Geschäftsjahres gemischt aus. Die Geschäftseinheit Kunststoff (Dölken-Gruppe) schloss Ende September mit einem Umsatz von 180,0Mio.EUR (+5%) ab. Das Papiersegment (Bausch Decor) erreichte 132,9Mio.EUR (+11%).

Das EBITDA des Konzerns lag bei 45,0Mio.EUR (-8%). Das Vorsteuerergebnis (EBT) verringerte sich von 26,4 auf 18,5Mio.EUR. Ursächlich hierfür waren unter anderem Wertberichtigungen auf das von Surteco gehaltene Aktienpaket an der Pfleiderer AG, hohe Einkaufspreise sowie Sonderaufwendungen aus der Vorbereitung einer inzwischen abgebrochenen Akquisition.


Der Konzerngewinn betrug nach den neun Monaten nur noch 12,0 statt 19,4Mio.EUR ein Jahr zuvor.

aus BTH Heimtex 12/11 (Wirtschaft)