Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


A.S. Création Tapeten AG

A. S. Création leidet trotz Umsatzplus unter Ertragsminus


Der Tapetenhersteller A.S. Création setzt seinen Wachstumskurs fort. Das Gummersbacher Unternehmen hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2011 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum noch einmal um 6,1% gesteigert und knüpft damit an die erfreuliche Entwicklung im ersten Halbjahr an. Insgesamt zog der Umsatz in den ersten neun Monaten um 5,8% auf 146,6Mio.EUR an. Diese Summe markiert nach Angaben des Vorstands einen neuen Höchstwert in der Geschichte des Konzerns. Die Impulse kämen vor allem aus Deutschland und den osteuropäischen Märkten außerhalb der EU. Doch trotz der erfreulichen Umsatzentwicklung sei das Ergebnis hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Kumuliert über die ersten neun Monate 2011 liegt der Jahresüberschuss mit 4,6Mio.EUR um 32,1% unter dem entsprechenden Vorjahreswert.

Der Vorstand begründet den deutlichen Rückgang mit den stark gestiegenen Rohstoff- und Energiekosten. Die zum 1. März 2011 von A.S. Création vorgenommene Erhöhung der Verkaufspreise für Teile des Sortiments habe für eine Kompensation nicht ausgereicht. Daher lag die Rohertragsmarge von 46% unterhalb des Vorjahreswerts (48,7%). Bezogen auf die Gesamtleistung in Höhe von 148,5Mio.EUR in den ersten neun Monaten 2011 entspricht das einem fehlenden Rohertrag von 4Mio.EUR. Belastet wurde das Ergebnis zudem durch Kosten für den Aufbau der russischen Produktionsstätte.
Aufbauend auf seinem "starken" Produktsortiment geht der Vorstand davon aus, dass der Umsatz trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten infolge der Eurokrise auch im letzten Quartal 2011 weiter zulegt. Für das Gesamtjahr wird ein Konzernumsatz zwischen 195 und 205Mio.EUR erwartet.

A.S. Création Tapeten AG
A. S. Création in Zahlen

Dagegen werde der Jahresüberschuss aufgrund der unerwartet schlechten Ertragslage unterhalb der geplanten Bandbreite von 6,5 bis 7,5Mio.EUR liegen. Um die Ertragslage zu verbessern, will die A. S. Création Tapeten AG ihre Verkaufspreise zum 1. Februar 2012 weiter erhöhen.

aus BTH Heimtex 12/11 (Wirtschaft)