Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Initiative der Deutschen Messe AG

"Wood Flooring Summit" in Halle 9

Jährlich wechselnde Themenschwerpunkte stehen im Mittelpunkt eines neuen Konzepts, mit dem die Deutsche Messe die Domotex für Aussteller und Besucher gleichermaßen attraktiver gestalten möchte. Den Auftakt machen im Januar die Ausstellungsbereiche Laminat, Parkett und andere Holzfußböden mit dem Wood Flooring Summit. Die Halle 9 der Messe bildet dafür den exklusiven Rahmen. "Diese Premiere wird ein hochkarätiges Business- und Lifestyle-Event, auf denen die Top-Unternehmen ihre Designentwicklungen zeigen", unterstreicht Susanne Klaproth, Projektleiterin Domotex bei der Deutschen Messe in Hannover.

Das Konzept des Wood Flooring Summits sieht die Kombination aus einem weitläufigen Ausstellungsbereich mit den individuellen Standpräsentationen der Aussteller und attraktiv gestalteten Informations- und Eventflächen vor. Zudem soll ein großzügiger Loungebereich den Rahmen für zwanglosen Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern schaffen.

Mittelpunkt des Summits ist die repräsentative Sonderfläche "Innovation", auf der Produktneuheiten der Aussteller vorgestellt werden. Besucher können sich einen komprimierten Überblick über die Leistungsfähigkeit der Laminat- und Parkettbranche verschaffen und anschließend an den umliegenden Ausstellerständen das weiterführende Gespräch suchen.

Zudem werden im zentral gelegenen "Forum" Vorträge geboten. Fachreferenten informieren in Vorträgen und Podiumsdiskussionen über aktuelle Entwicklungen im Bereich Handel, Produktdesign und Technologie.

Auf einer Sonderfläche "Campus" präsentieren Hochschulen, Brancheninstitutionen, Forschungseinrichtungen und Verbände ihre aktuellen Themen und geben Ausblicke in die Zukunft.

Auch für Zulieferer ein Forum


Für die Zulieferer der Laminat- und Holzbodenindustrie wird es ebenfalls Präsentationsmöglichkeiten geben, um über Herstellungs- und Entwicklungsthemen holzbasierter Bodenbeläge zu informieren.

Das Konzept des Wood Flooring Summits wurde im Dialog mit Branchenverbänden und führenden Unternehmen entwickelt. Die Resonanz seitens der Industrie sei ausgesprochen positiv.

Susanne Klaproth: "Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des Verbandes der Europäischen Laminatfußbodenhersteller (EPLF) und die Bereitschaft weiterer Verbände, sich aktiv am Wood Flooring Summit zu beteiligen."


Teilnehmer am Wood Flooring Summit


Amorim, Barlinek, Bauwerk, Berry Alloc, Classen, Cortex, Egger, Epi, Faus, Fetim, Gunreben, Hamberger, HDM, Henjes, Kaindl, Kährs, Kronotex, Lamett, Magnum Parket, Margaritelli, Meisterwerke Schulte, Osmo, Parador, Pozgaj, Plyquet, Power Dekor, Scheucher, Spanolux/Balterio, Tarkett, Unilin/Qickstep, Witex (Stand: 1. Dezember 2011)

aus ParkettMagazin 01/12 (Wirtschaft)