Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Habisreutinger

Generationswechsel in der Firmenleitung


Hugo und Wolfgang Habisreutinger haben die Geschäftsführung des Holzhandelsunternehmens mit 190-jähriger Tradition ihren Söhnen Felix und Maximilian übergeben. Die beiden Seniorchefs verabschieden sich mit einer beeindruckenden Leistungsbilanz: Von Anfangs 13 Mio. DM steigerten sie den Umsatz der Habisreutinger KG auf aktuell 80 Mio. EUR.

1975 traten die Cousins Hugo und Wolfgang Habisreutinger in die Firma ein, seit 1983 leiteten sie die Geschicke des Familienunternehmens als Geschäftsführer. Gegründet wurden von Ihnen fünf Filialen (1976 in Friedrichshafen, 1985 in Biberach, 1996 in Neu-Ulm, 2008 in Nürtingen, 2009 in Kempten) und eine Tochterfirma (1988 Übernahme von Messner in Wurmlingen-Tuttlingen).

Die hohe Qualifikation der Mitarbeiter - 28 der 230 Beschäftigten sind Auszubildende - ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Habisreutinger bedient über 3.000 Stammkunden, davon 75% Handwerker, 10% Industrie und 15% Endkunden. Allein in Weingarten wird eine Lagerfläche von 30.000 m und eine Verkaufsfläche von 7.000 m vorgehalten. Kontinuierlich haben Hugo und Wolfgang Habisreutinger das Sortiment rund um Qualitätsholz für Haus und Garten erweitert. Kunden finden die enorme Vielfalt auf modernsten Präsentationsflächen in den Niederlassungen. Eine Sonderstellung nimmt das Unternehmen durch die Einrichtung von Werkstoffstudios ein, wo die Wirkung unterschiedlicher Hölzer und Materialien veranschaulicht wird. Der eigene Fuhrpark umfasst derzeit 26 LKW und garantiert eine pünktliche Lieferung.

Franz Habisreutinger GmbH & Co. KG
Hugo Habisreutinger
Franz Habisreutinger GmbH & Co. KG
Wolfgang Habisreutinger

Während der Wirtschaftskrise schreckten die beiden Geschäftsführer nicht davor zurück, die beiden Filialen in Nürtingen und Kempten zu bauen. Allein in das Holzzentrum Kempten wurden über 3Mio.EUR investiert. Auch in den anderen Niederlassungen stand die Zeit nicht still: Hier wurde das neue Ausstellungskonzept umgesetzt, um das umfangreiche Angebot überall in gleicher Weise präsentieren zu können.

Die Zukunft der Firmengruppe liegt bei Felix und Maximilian Habisreutinger, die bestens ausgebildet sind, ebenfalls in kompetenten Händen: Seit dem Jahr 2006 sind beide im Unternehmen tätig, als Geschäftsführer seit 2010. Die Übernahme der Aufgabenbereiche von Wolfgang und Hugo Habisreutinger wurde bereits von langer Hand geplant. "Die Firmenphilosophie bleibt bestehen und garantiert unseren Kunden und Lieferanten Kontinuität", wird unisono versichert.

aus Parkett im Holzhandel 02/12 (Wirtschaft)