Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Innung Mittel- und Oberfranken

Parkettleger-Meisterkurs ab Herbst in Bamberg


Die Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik Mittel- und Oberfranken bietet in Bamberg einen berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung im Parkettlegerhandwerk in den Teilen 1 und 2 an. Der nächste Kurs soll Oktober/November 2012 beginnen und bis etwa März/April 2013 dauern. Es handelt sich um einen Teilzeitlehrgang mit rund 310 Unterrichtsstunden, jeweils von Donnerstag bis Sonnabend im 14-Tage-Rhythmus. Die Teilnahme ist nicht auf Parkettleger beschränkt. Auch geprüfte Bodenleger können bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen zugelassen werden. Bundeslehrlingswart Heinz Brehm: "Und mit dem Meister-BaföG ist dieser Vorbereitungskurs mit Prüfungsabschluss auch finanziell erschwinglich."

Weitere Informationen zur Zulassung und Teilnahme gibt es unter www.parkett-fussboden-franken.de oder unter Telefon 09543/443880.


aus ParkettMagazin 03/12 (Wirtschaft)