Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Branchentreff ABK Open

"Offen" für alle Fachhändler

Halle/Westf. - Nach der überaus positiven Resonanz bei der Auftaktveranstaltung 2011 erlebt die ABK Open am 27./28. Juni ihre Neuauflage. Vor Jahresfrist hatte der ABK Einkaufsverband GmbH & Co. KG - er zählt zu den führenden Verbundgruppen für Bettenfachgeschäfte in Deutschland und Österreich - seine turnusmäßige Einkaufsveranstaltung für das 2. Halbjahr sowohl ausstellerseitig, über gelistete Firmen hinaus geöffnet und genauso für Besucher, die nicht ABK-Mitglieder sind.

ABK-Geschäftsführer Thomas Fehr mit Blick auf die anstehenden Ordertage: "Die ABK Open hat sich bereits in ihrem zweiten Jahr sowohl auf Lieferantenseite als auch auf Händlerseite als wichtige Fachmesse etabliert. Das kann man nicht nur aus unserer Sicht schon jetzt konstatieren. Fast alle Aussteller der Messepremiere 2011 sind wieder an Bord. Insgesamt präsentieren diesmal 56 Aussteller auf gut 4.500 qm Netto-Ausstellungsfläche ihre Produkte. Besonders stolz bin ich darauf, dass nahezu alle namhaften Hersteller hochwertiger Bettwäsche die ABK Open nutzen, um ihre aktuellen Herbst- und Winterkollektionen vorzustellen. Ich bin mir sicher, dass dieses Jahr sehr viele (Betten-)Händler und Einkäufer, ganz gleich ob sie in einem Verband organisiert sind oder nicht, die Messe besuchen und ihre Orders platzieren werden."

Dafür spricht auch die Vielzahl wohlwollender Meinungsäußerungen nach der Veranstaltung des Vorjahres. Das Feedback seitens einiger ABK-Gesellschafter wie Betten Hönscheidt GmbH/Düsseldorf, Schlafstudio Siebertz/Bergisches Land oder Betten-Prinz/Zimmern: "Das war ja ein Fest nicht nur gestalterisch eine Augenweide; es hat einfach alles gestimmt. Wir haben nur gutes gehört Eine ganz besondere Atmosphäre; Herzlichkeit und positive Stimmung auch seitens der Lieferanten." Auch jene erwiesen der ABK Open 2011 ihre Referenz; zum Beispiel Elegante bed-linen fashion GmbH/Bielefeld: "Unseren ganz herzlichen Dank für die perfekte Ausrichtung, die angenehme Atmosphäre; die Koordination, die tolle Abendveranstaltung und vieles mehr." Curt Bauer GmbH: "Kompliment zur gelungenen ABK Open; eine hochwertige Veranstaltung, der zu wünschen wäre, sie könnte sich als Order- und Präsentationsmesse für das 2. Halbjahr etablieren." Interfrotta Bad- und Heimtextilien GmbH: "Wir waren sehr angetan von der unglaublich gut vorbereiteten (Order)Plattform." Morgenstern GmbH/Rellingen: "Mit dem Verkauf unserer Produkte waren wir sehr erfolgreich und zudem überrascht, wie stark die Messe frequentiert wurde. Wir meinen, dass hier eine Marktlücke geschlossen wird."

ABK Einkaufsverband GmbH & Co. KG
Eindrücke von der ABK Open des letzten Jahres.

Die zweite Auflage der ABK Open findet wieder im Herzen der Gerry Weber world statt, bekannt als Austragungsstätte des einzigen bedeutenden deutschen Rasentennis-Turniers. Präsent sind neben den Anbietern von Haushaltswäsche und Bettwaren auch Hersteller von Bett- und Schlafsystemen mit aktuellen Trends und Erzeugnissen. Insbesondere die Lieferanten hochwertiger Heimtextilien stellen ihre brandneuen Herbst- und Winterkollektionen vor. An beiden Messetagen finden auf der Sonderfläche "Besser Schlafen" Kurzvorträge und Workshops statt; rund um das Thema Schlaf und die Kulturgeschichte des Bettes. Darüber hinaus kann man in den Erlebnistunnel "Tag & Nacht" eintauchen; im Nachtkubus z.B. geht es bei absoluter Dunkelheit um Material- und Qualitätserfahrungen.

Die ABK Open war vor dem Hintergrund kreiert worden, dass sich die ABK-Hausmessen über die letzten Jahre als Branchentreffpunkt und Leistungsschau ständig vergrößert hatten. 2010 wurde dann mit 45 Ausstellern und über 300 Einkäufer-Adressen eine Rekordbeteiligung erzielt. Damit war am alten Standort - dem A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück - die Kapazitätsgrenze absolut erreicht und Handeln vor allem im Sinne des Fachhandels angesagt.

aus Haustex 06/12 (Wirtschaft)