Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


A.S. Création Tapeten AG

A. S. Création fährt Rekordumsatz ein


A.S. Création hat im ersten Halbjahr 2012 einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Er lag mit 103,6 Mio. EUR um 4,5 % über dem vergleichbaren Vorjahreswert. Nach einem Plus von 3,4 % in den ersten drei Monaten 2012 gab es im zweiten Quartal sogar Zuwächse um 5,8 %.

Verbessert hat sich auch die Ertragslage. Das operative Ergebnis legte zum Halbjahr um satte 22,3 % auf 9,2 Mio. EUR zu. Die Umsatzrendite (EBIT-Marge) erreichte ein Niveau von 8,9 % nach 7,6 % im Vorjahreszeitraum. Als Grund gibt der Vorstand im Wesentlichen die Produktpolitik mit Fokussierung auf höherwertige Sortimente und die teilweisen Preiserhöhungen bei gleichzeitiger Beruhigung der Rohstoff- und Energiemärkte an. Der Halbjahresüberschuss 2012 liegt bei 5,5 Mio. EUR (+21,7 %).

Auch die Finanzlage entwickelte sich positiv. So gelang es A.S. Création per Ende Juni, die Nettofinanzverschudlung um 2,5 Mio. EUR abzubauen, während es im entsprechenden Vorjahreszeitraum noch zu einem Anstieg um 8,3 Mio. EUR gekommen war. Jetzt lag die Nettofinanzverschuldung bei 26,9 Mio. EUR. Bezogen auf den Cash-flow resultiert daraus eine rechnerische Entschuldungsdauer von lediglich 1,3 Jahren. Zusammen mit der hohen Eigenkapitalquote von 54,7 % unterstreicht dies nach Konzernmeinung die gesunde Finanzstruktur.

A.S. Création Tapeten AG
A.S. Création: Die Zahlen für das erste Halbjahr 2012

Der Tapetenhersteller geht davon aus, dass sich das Umsatzwachstum fortsetzt, für das Gesamtjahr werden 195 Mio. bis 205 Mio. EUR angepeilt sowie ein Jahresüberschuss zwischen 6,0 Mio. und 7,0 Mio. EUR.

aus BTH Heimtex 09/12 (Wirtschaft)