Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Homag

Umsatz plus 7 %


Ein erfolgreiches 1. Quartal 2012 hat die Homag Group hingelegt. Der führende Hersteller von Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie und das Handwerk konnte seinen Umsatz um rund 7 % auf 187,7 Mio. EUR (2011: 175,6 Mio. EUR) steigern. Zwar ging der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahr, das von einem außergewöhnlich starken Projektgeschäft geprägt war, erwartungsgemäß zurück, doch der aktuelle Auftragsbestand des Konzern zum 31. März 2012 hatte sich gegenüber dem Jahresende 2011 auf 208,9 Mio. EUR deutlich erhöht und damit den guten Vorjahreswert von 218,5 Mio. EUR nahezu erreicht.

Der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Markus Flik, sieht das Unternehmen auf einem guten Weg: "Unsere Produkte finden international großen Anklang. Insbesondere in den Märkten China, Japan, Südkorea und Teilen von Südost-asien konnte das Geschäft mit deutlich über dem Vorjahr liegenden Auftragseingängen zulegen." Umsatzziel für 2012 bleiben 750 Mio. EUR.


aus ParkettMagazin 04/12 (Wirtschaft)