Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau

Rekordmarke von 5 Mrd. EUR bereits Anfang November geknackt


Die Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe, das zentrale Unternehmen der Hagebau-Gruppe, hat bereits am 9. November die Umsatzmarke von 5 Mrd. EUR durchbrochen, so dass für 2012 mit einem Gesamtvolumen von 5,6 Mrd. EUR gerechnet wird. Das Geschäftsjahr 2011 war mit einem Gesamtumsatz von 4,9 Mrd. EUR abgeschlossen worden. In das Unternehmen fließen seit dem 1. Januar 2012 sämtliche Umsätze des Fachhandels und des Hagebau-Einzelhandels (Baumärkte, d. Red.) in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Luxemburg sowie der Zentrallager. Als Gründe genannt für den positiven Umsatzverlauf werden zum einen neue Gesellschafter, darunter 37 aus Österreich, und zum anderen "ein gesundes Umsatzwachstum bei den insgesamt 306 Gesellschaftern".

Im Jahr 1991 war von der Hagebau erstmals ein zentralfakturierter Umsatz von mehr als 1 Mrd. EUR erzielt worden. Bereits 1996 überschritt sie die 2 Mrd. EUR-Grenze, 2006 folgten 3 Mrd. und einen Umsatz von mehr als 4 Mrd. EUR generierte das Unternehmen im Verlauf des Geschäftsjahres 2010.


aus Parkett im Holzhandel 06/12 (Wirtschaft)