Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Unilin

Ertragslage hat sich verschlechtert


Mohawk, amerikanischer Bodenbelagsriese und zukünftiger Eigentümer von Pergo, verzeichnet nach drei Quartalen ein Umsatzplus von 2,1 % auf 4,4 Mrd. USD (3,4 Mrd. EUR). Der operative Gewinn stieg auf 283,6 Mio. USD (+13,8 %).

Nicht ganz so gut lief es bei Konzerntochter Unilin, unter anderem mit Laminatböden und Parkett im Portfolio, demnächst auch mit Designbelägen. Die Umsätze lagen mit 1,0 Mrd. USD auf Vorjahresniveau. Der operative Gewinn der Belgier verfehlte mit 96,6 Mio. EUR allerdings den Wert aus 2011 um 8,4 %.


aus BTH Heimtex 12/12 (Wirtschaft)