Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


A.S. Création Tapeten AG

A.S. Création schraubt Gewinnerwartung nach oben

Tapetenhersteller A.S. Création hat seine Gewinnprognose angehoben. Der Vorstand erwartet, dass der Jahresüberschuss 2012 auf 7 bis 8 Mio. EUR steigen und damit die geplante Bandbreite von 6 bis 7 Mio. EUR deutlich überschreiten wird.

In den ersten neun Monaten 2012 stieg der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr um 3,6 % auf 151,9Mio.EUR und erreichte Rekordniveau. Dazu beigetragen hätten sowohl das Kerngeschäft Tapeten, als auch die Sparte Dekostoffe. Während dieses Wachstum im Rahmen der Erwartungen gelegen habe, sei die Ertragslage deutlich besser als angenommen. So stieg das operative Ergebnis um satte 36,4 % auf 11,6 Mio. EUR, die darauf bezogene Umsatzrendite (EBIT-Marge) erreichte ein Niveau von 7,6 % nach 5,8 % im Vorjahr.

A.S. Création Tapeten AG
A.S. Création in Zahlen

"Grundlage für dieses erfreuliche Ergebnis bildete die gestiegene Rohertragsmarge", betont der Vorstand. A.S. Création sei es zum einen durch die Produktpolitik mit Fokus auf höherwertige Qualitäten sowie eine Preisanpassung von Teilen des Sortiments gelungen, die durchschnittlichen Verkaufspreise zu erhöhen. Zum anderen hätten sich die Preise auf den Rohstoff- und Energiemärkten beruhigt.

aus BTH Heimtex 12/12 (Wirtschaft)