Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Unilin / Välinge

Kooperation im Patentrecht


Unilin und Välinge haben eine Kooperation für das holographische L2C-Label-Programm angekündigt. Es wurde auf der Domotex Shanghai 2012 vorgestellt und wird bei mehreren Herstellern bereits umgesetzt. Das L2C-Label-Programm steht für "license to clic". Es wurde eingeführt, um Lizenz-Nehmer von Klickverbindungen und ihre Partner gegen unlauteren Wettbewerb durch Patentverletzungen zu schützen. Künftig tragen alle Verpackungen der von Välinge und Unilin lizensierten Produkte ein entsprechendes Label. Nicht lizensierte Produkte können damit auch vom Handel leicht identifiziert werden. Unilin und Välinge wollen zudem weltweit mit Verbraucherorganisationen und Marktforschungsunternehmen kooperieren, um unbeschriftete, patentverletzende Erzeugnisse zu sperren und Schadensersatz von Unternehmen verlangen, die Produkte mit nicht lizensierten Klickverbindungen in den Markt bringen.


aus ParkettMagazin 01/13 (Wirtschaft)