Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


GD Holz

2012 mit Umsatzplus von 1,5 Prozent


Nach einem sehr guten Jahr 2011 mit einem Umsatzwachstum von 11 % erreichte der Holzhandel 2012 nur noch 1,5% Plus. Die Handelsbetriebe konnten im Jahr 2011 noch von steigenden Preisen in wichtigen Sortimenten profitieren. Umgekehrt 2012: Der Mengenabsatz lag laut GD Holz bei zum Teil rückläufigen Preisen deutlich über dem Umsatzzuwachs von 1,5 %. Der Holzgroßhandel schnitt etwas besser ab als der Holzeinzelhandel. Zu den Wachstumsträgern gehörten 2012 der Fußbodenbereich mit einem Plus von 6 % und Holzwerkstoffe mit plus 17 %. Rückläufig dagegen waren Schnittholz, Ausbau- und Gartenprodukte.


aus Parkett im Holzhandel 01/13 (Wirtschaft)