Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


B.I.G.

D/A/CH ist Pilot-Region für Reorganisation


Die Beaulieu International Group (B.I.G.) steht am Anfang großer struktureller Veränderungen. Auf der Domotex war schon der neue Slogan zu sehen, der in Zukunft immer dem Unternehmensnamen zur Seite gestellt wird: "Flooring Solutions". Die Belgier sehen sich als breit aufgestellter Anbieter von Bodenbelagslösungen, egal ob textil, elastisch oder aus Holz. Der Kunde soll beim Thema Boden nur noch einen Ansprechpartner haben: B.I.G. Das hätte die Gruppe zwar schon seit Jahren sein können, aber man habe es intern nicht gelebt und so schon gar nicht nach außen kommuniziert, sagen die Verantwortlichen.

"Das soll sich jetzt ändern", kündigte Wolfgang Sosnowski an. Der Senior Adviser der Gruppe konnte in Hannover schon von ersten Schritten dazu berichten. In der D/A/CH-Region, die zum Pilot-Markt für alle organisatorischen Veränderungen auserkoren wurde, gibt es ab sofort nur noch zwei Vertriebsorganisationen: Soft- (Teppichboden und Nadelvlies) und Glattbeläge (Parkett, Laminat und CV) unter der Führung von Guy Hoste beziehungsweise Hans-Jürgen Ihrig. Beide Vertriebsleiter arbeiten eng zusammen und stimmen sich über Marktaktivitäten ab. Zudem gibt es seit Anfang 2013 ausschließlich fest angestellte Vertriebsmitarbeiter, keine freien Handelsagenten mehr - und in diesem Zuge eine deutlich verkleinerte Mannschaft.

B.I.G. Beaulieu International Group NV
Positionieren B.I.G als Anbieter mit Lösungen im textilen, elastischen und Holzbodenbereich: Yves Bonne (General Manager), Wolfgang Sosnowski (Senior Advisor), Hans-Jürgen Ihrig (Vertriebsleiter D/A/CH Glattbeläge), Guy Hoste (Vertriebsleiter D/A/CH Softbeläge) sowie Marketingmanager Ideal, Orotex und Real Emmanuel Lioen.
B.I.G. Beaulieu International Group NV
Dekor White Oak aus der CV-Kollekton Vertigo der B.I.G-Tochter Beauflor.

In einem nächsten Schritt sollen Marketing, Showrooms und Logistik der Unternehmenstöchter integriert werden. "2014 werden wir das erste Mal in der Unternehmensgeschichte alle Produktbereiche unter dem Dach eines gemeinsamen Messestandes auf der Domotex präsentieren", blickte Sosnowski voraus. Und fügte zugleich an, dass noch viel Arbeit bevorstehe, damit die Vorhaben des neuen B.I.G-CEO Geert Roelens umgesetzt seien.

aus BTH Heimtex 02/13 (Wirtschaft)