Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik

Neue Bundesfachgruppe ,Bildung gegründet


Auf der bundesweiten Lehrlingswarte- und Berufsschullehrertagung des Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF) 2013 in Mölln stand die Neuordnung des Bereichs Aus- und Weiterbildung im Mittelpunkt. Das machten sowohl die eröffnenden Worte von Bundeslehrlingswart Heinz Brehm und des Stellvertretenden Bundesinnungsmeister Peter Fendt klar, als auch der Vortrag von ZVPF-Vorstand Sönke Stoltenberg, der in dieser Runde über die Initiative ,Zukunft Bodenhandwerk sprach, die vor kurzem auf der Domotex und der Bau vorgestellt wurde.

Auch auf Seiten der Lehrlingswarte hat man sich Gedanken über das zukünftige Vorgehen gemacht und konnte in Mölln schon konkrete Vorstellungen präsentieren. Ralf Schnack, Lehrlingswart aus Schleswig-Holstein, erläuterte dazu die neuen Organisationsstrukturen der Lehrlingswarte. Im Mittelpunkt steht eine Bundesfachgruppe ,Bildung, die zukünftig auch für die Organisation und Leitung der Bundeslehrlingswartetagungen zuständig ist. An der Spitze dieser Gruppe steht der Bundesfachgruppenleiter. Diese Position wird vom Bundeslehrlingswart besetzt. Dieser wird nicht direkt von den Lehrlingswarten ernannt, sondern von der Mitgliederversammlung des ZVPF gewählt.

Der Fachausschuss setzt sich aus einem Vorsitzenden und drei Beisitzern zusammen. Jede dieser Positionen soll zusätzlich mit einem Stellvertreter besetzt werden. Auch der aus dem Amt scheidende Bundeslehrlingswart Heinz Brehm wird diesem Gremium angehören und die Leistungswettbewerbe weiterhin begleiten. Wunsch der Lehrlingswarte ist es, dass ein Berufsschullehrer Mitglied des Ausschuss sein soll, allerdings nicht stimmmberechtigt.

ZVPF Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe
Die Bundesfachgruppe ,Bildung: Bundeslehrlingswart Heinz Brehm, Peter Kránicz (Detmold),
Dieter Heil (Baden-Württemberg/Nord), Vorsitzender Jörg Schülein (Innung Mittel- und Oberfranken), Thiemo Dätsch (Baden-Württemberg/Nord), Tobias Michalak (Arnsberg), Manfred Weber (Köln/Bonn/Aachen), Georg Käsbauer (München/Oberbayern) und Frank Bender (Hamburg, v.l.).

Da es in Mölln von Seiten der stimmberechtigten Mitglieder keine Einwände gegen diese neuen Strukturen gab, konnten die Wahlen zu den Ausschusspostionen vorgenommen werden. Vorsitzender wurde Jörg Schülein (Innung Mittel- und Oberfranken), stellvertretender Vorsitzender Tobias Michalak (Arnsberg). Der Vorsitzende der Bundesfachgruppe ,Bildung Jörg Schülein ist er auch Kandidat der Lehrlingswarte für die Nachfolge von Bundeslehrlingswart Heinz Brehm, der zu den Wahlen 2014 nicht mehr antreten wird. Als Beisitzer wählte die Versammlung Manfred Weber (Köln/Bonn/Aachen), Georg Käsbauer (München/Oberbayern) und Frank Bender (Hamburg). Stellvertretende Beisitzer sind Dieter Heil (Baden-Württemberg/Nord), Thiemo Dätsch (Baden-Württemberg/Nord) und Peter Kránicz (Detmold).


Arbeitsbereiche der Bundesfachgruppe Bildung


- Leitung der Bundeslehrlingswartetagung
- Kontakt zum ZVPF, zu politischen Interessenvertretungen und zur Wirtschaft
- Aus - und Fortbildung
- Prüfungsordnungen
- Arbeitssicherheit
- Pressearbeit
- Leistungswettbewerbe
- Kontakte und Vernetzung mit Schulen

aus ParkettMagazin 02/13 (Wirtschaft)