Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


GD Holz

Nach schwachem Start gute Absatzchancen


Nach dem schwierigen 1. Quartal 2013 erwartet der Holzgroßhandel für den weiteren Jahresverlauf gute Absatzmöglichkeiten in seinen Kernsortimenten. Hartmut Gross, Vorsitzender des Fachbereichs Holzgroßhandel im GD Holz, begründet die optimistische Einschätzung mit der guten Baukonjunktur und der hohen Nachfrage im Sanierungs- und Renovierungsbereich.

Der Fachbereich Holzgroßhandel informierte sich in seiner jüngsten Sitzung über die Struktur der Holzbaubetriebe in Deutschland als eine wichtige Abnehmergruppe. Ein weiteres Kernthema war die Optimierung von betrieblichen Prozessen, vorgestellt anhand eines neuen Informationssystems, mit dem zielgenau die Umsätze und Kundengruppen des Außendienstes eingesehen und dokumentiert werden können.


Die Sitzung fand auf Einladung bei Klöpferholz am Standort Dallgow bei Berlin statt und endete mit einer Besichtigung des Unternehmens. Im Fachbereich Holzgroßhandel des GD Holz sind nach dem Delegiertenprinzip derzeit 20 Unternehmen aus allen regionalen Gruppen des GD Holz vertreten.

aus Parkett im Holzhandel 02/13 (Wirtschaft)