Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau

Zahl der Gesellschafter auf historischem Höchststand


Nach dem Rekordjahr 2012 erhält die Hagebau weiteren Auftrieb durch zahlreiche neue Gesellschafter: 55 Händler mit 121 Betriebsstätten haben sich zum 1. Januar der Kooperation angeschlossen. Damit erhöhte sich die Zahl der Kommanditisten auf 359. "Mit 1.567 Betriebsstätten gehören der Verbundgruppe auch so viele Standorte an wie niemals zuvor in der 49-jährigen Geschichte", unterstreicht das Soltauer Unternehmen.

Die neuen Gesellschafter brachten Baustoff- und Holzfachhandlungen ebenso ein wie Hagebaumärkte. Besonders groß war jedoch der Andrang kleinflächiger Fachmärkte, die seit Januar unter der neuen Marke Werkers Welt auftreten. Die positive Entwicklung wurde durch die Neustrukturierung des ehemaligen Beteiligungsunternehmens Zeus Zentrale für Einkauf und Service ausgelöst: Zu Jahresbeginn trennten sich die bisherigen Partner E/D/E Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler, Wuppertal, und EK/servicegroup, Bielefeld, von der Hagebau, die ihre Zeus-Anteile in diesem Zuge auf 100 % aufgestockt hat. War in Branchenkreisen deshalb über eine Schwächung der Hagebau spekuliert worden, so ist nun genau das Gegenteil der Fall, wie Heribert Gondert, Geschäftsführer und Sprecher der Kooperation, betont: "Die Hagebau ist derzeit so gefragt wie keine andere Verbundgruppe in der Branche. Wir sind top aufgestellt und gehen gestärkt in die Zukunft."

Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Heribert Gondert, Geschäftsführer und Sprecher der Hagebau.

aus Parkett im Holzhandel 02/13 (Wirtschaft)