Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hunter Douglas

Umsätze weiter rückläufig


Im ersten Quartal 2013 hat sich die negative Umsatzentwicklung bei Hunter Douglas fortgesetzt. Die Einnahmen des niederländischen Sonnenschutzkonzerns gingen um 2,2% auf 580,9Mio.USD (ca. 447,8Mio.EUR) zurück. Die Zuwächse in den Märkten Nord- und Südamerikas sowie Asiens konnten die Einbußen in Europa und Australien nicht kompensieren. Das EBITDA verringerte sich ebenfalls, von 35,2 auf 34,5Mio.USD.


aus BTH Heimtex 06/13 (Wirtschaft)