Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Raumtex in Ulm und Hamburg

Bunter und vielfältiger


Die vierte Ausgabe der Raumtex Nord präsentiert am 21. und 22. September in den beiden ausgebuchten Etagen der Messehalle Hamburg-Schnelsen ein nochmals optimiertes Angebot für Raumausstatter und Inneneinrichter, Polsterprofis und Sonnenschutzexperten. Veranstalter Christoph Pfister freut sich über eine Sortimentserweiterung durch Gobelins (Wiehler), Wandbespannungen (Wittnovum), textile Accessoires (u.a. Cocon) und Bettwaren (KBT), aber auch auf Branchengrößen wie Chivasso, Gerster, Kobe, Leder-Fiedler oder Silvera, die in der Hansestadt erstmals mit dabei sind.

Anbieter aus Dänemark, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz sowie Dekostoffe und Bezugsmaterial renommierter Webereien und Textilverlage aus Großbritannien, Spanien, den Niederlanden, der Türkei und Ungarn - jeweils durch ihre deutschen Niederlassungen und Vertriebspartner vertreten - unterstreichen das internationale Flair der Raumtex Nord.

Raumtex Nord

Daten und Fakten

Raumtex Nord

21./22. September 2013

Messehalle Hamburg-Schnelsen

raumtex-nord.de



Raumtex Süd

28./29. September 2013

Ulm Messe Donauhalle und Messe-Foyer

raumtex-sued.de


Öffnungszeiten: jeweils Samstag 10 bis 18 Uhr und Sonntag 10 bis 17 Uhr.

Internationaler und noch vielfältiger wird es auch bei der dritten Auflage der Heimtex Süd in Ulm, die am 28./29. September in der Donauhalle über die Bühne geht, inklusive 1.000 m zusätzlicher Fläche im Foyer. Nahezu alle traditionellen Heimtex-Länder Europas werden dort zeigen, was Trend ist am Fenster, bei Sonnenschutz, Polstern und Fußboden-Gestaltung. Neben Stoffen bilden Deko- und Polstertechnik sowie Material und Ausstattung für Nähatelier und Polsterwerkstatt einen Schwerpunkt.

aus BTH Heimtex 07/13 (Wirtschaft)