Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Schmitz-Werke

Zwölf neue Auszubildende


"Die besten Fachkräfte sind die, die man selbst ausbildet", lautet das Credo von Michael Timinger aus der Geschäftsleitung der Schmitz-Werke. Daher freute er sich gemeinsam mit Geschäftsführer Dan Schmitz über die 12 jungen Menschen, die Anfang September bei dem Textilunternehmen ihre Ausbildung als Industriekaufleute, Fachinformatiker, technische Produktdesigner sowie als Maschinen- und Anlagenführer begonnen haben bzw. in das duale BWL-Studium eingestiegen sind.

"Wir erwarten vor allem Neugier und Interesse. Sie können und sollen alles fragen, was Sie beschäftigt. Nur so können wir gemeinsam das Unternehmen weiterentwickeln", beschreibt Schmitz die Grundsätze der Ausbildung in seinem Betrieb.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Schmitz-Werke: Anfang September begrüßten Geschäftsleitung und die Ausbilder 12 neue Azubis.

Fragen stellen kann man auch am 12. Oktober: Zum Tag der offenen Wirtschaft in Emsdetten laden die Schmitz-Werke alle Interessieren dazu ein, sich über die vielfältigen Ausbildungsangebote zu informieren.

aus BTH Heimtex 10/13 (Wirtschaft)