Werkhaus
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Wohntrend 2008: Möbel nach individuellem Geschmack


"Mit steigender Individualisierung unserer Gesellschaft nimmt auch die Vielfalt der Bedürfnisse stetig zu." Eine Feststellung von Ursula Geismann, die für den VdP seit Jahren die neuesten Wohntrends recherchiert. Ihre Erwartungen für das kommende Jahr. Damit einher geht die Vielfalt der Wohnstile. So verschieden wie die Möbelangebote, so verschieden sind auch die Geschmäcker. Die Möbelindustrie entwickelt und produziert daher die vielfältigsten Möbelmodelle aller Zeiten. Sie bedient die Best Age Generation genau wie die Singles, sie entwickelt schrille sowie klassische Formen und Muster, sie ist innovativ und mutig. Der Kunde kann beim Kauf eines neuen Sofas Sitzhöhe und -tiefe, Bezugsstoff, Füßchenfarbe etc. genau auf seine Bedürfnisse abstimmen. Er ist gern im eigenen Zuhause, denn dieses Homing schafft Identität. Homing ist die Gegenkraft unserer Möglichkeitsgesellschaften.

Dunkle Böden und klassische Formen sind momentan besonders gefragt.

aus ParkettMagazin 06/08 (Möbel)