Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Gemeinschaftstagung

Freese und Wille zu BEB-Ehrenmitgliedern erklärt


Heinz Schmitt war es eine besondere Freude, die im vergangenen Jahr angekündigten Ehrungen des Bundesverbandes vorzunehmen. Die Mitgliederversammlung hatte in Bad Brückenau dem Antrag von Adalbert Krusius auf Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an den langjährigen Vorsitzenden Hans Uwo Freese und seinen Stellvertreter Jürgen Wille durch große Beifallsbekundung zugestimmt. Freese war trotz Hexenschuss gekommen, um diese Ehrung entgegen zu nehmen: Leider war es Jürgen Wille nicht möglich, zu erscheinen. Die Ehrung wird 2009 in Berlin nachgeholt.

Schmitt überreichte Freese die Auszeichung und verlas dabei den Text der Urkunde: "In Anerkennung seines herausragenden Engagements für das Deutsche Estrich- und Belaggewerbe ernennt der Bundesverband Wirtschaftsingenieur Hans Uwo Freese zum Ehrenvorsitzenden." Der Verband dankte damit Hans Uwo Freese für seine langjährige Bereitschaft, sich unermüdlich für die verbandlichen Belange einzusetzen.

BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.
Der ehemalige BEB-Vorsitzende Hans Uwo Freese wurde von seinem Nachfolger Heinz Schmitt zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Freese bedankte sich für die Auszeichnung und wies darauf hin, dass er lediglich seine Pflicht nach bestem Wissen und Gewissen getan habe. Er nahm diese Auszeichnung in dem Sinn entgegen, dass sie auch für seine früheren Vorstandskollegen mitgelte, da diese sich ebenfalls mit großen Engagement für die Sache eingesetzt hätten. Auch in Zukunft werde er sich weiterhin für die Fortentwicklung des Verbandes interessieren.

aus FussbodenTechnik 04/08 (Personalien)