Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ado

Präsentation, ganz individuell


Für Ado ist ein ansprechendes Ladenbaukonzept ausschlaggebend für den Verkaufserfolg. Deshalb haben die Aschendorfer in Zusammenarbeit mit renommierten Innenarchitekten und Ladenbau-Experten ein eigenes Shop-in-Shop-System entwickelt, das Anforderungen und Bedürfnissen von Raumausstattern und deren Kunden gleichermaßen gerecht werden soll.

Das variable System gibt es in den drei Ausführungen Premium, Premium Light und Basic. Alle Varianten können auf den jeweils zur Verfügung stehenden Platz abgestimmt und individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Ein Architekten-Team von Ado unterstützt den Händler dabei, die gewünschte Version des Shop-Konzeptes in das gegebene Umfeld einzufügen. Von der Idee bis zum fertigen Shop vergehen in der Regel rund acht Wochen. Die Systeme eignen sich für jedes Ladengeschäft ab 20 qm Verkaufsfläche.

Den Mittelpunkt bildet immer der Beratungs- und Präsentationstisch, der bei den Premium-Systemen mit integrierter Beleuchtung ausgestattet ist. Dazu kommen sechs Stilwelten-Module, Möbel für die Langschal-Präsentation sowie beleuchtete Deko-Rahmen.

Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Der Ado-Shop basiert auf einem flexiblen Baukasten-System und bietet unter anderem beleuchtete Dekorahmen für stimmungsvolle Fensterdekorationen. (Dekotex in Dormagen).
Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Die Flächenplanung erfolgt
durch das Ado-Architekturbüro.

Bei der Premium-Version sind die Elemente aus Wenge; die hochgezogenen Holzwände unterstreichen die edle Wirkung. Hauptanziehungspunkt des Shops ist hier die Multimedia-Säule mit DVD-Player und Monitor. Und natürlich lassen sich sämtliche Verkaufshilfen wie Prospekte, Poster und Displays in die einzelnen Module integrieren. Als abgespeckte Version für kleinere Verkaufsräume bietet Ado die Premium-Light-Variante an. Dieses System besteht ebenfalls aus sechs Stilwelt-Modulen plus einer schlankeren Ausgabe der Langschalpräsentation, Deko-Rahmen in zwei Größen ohne eingebaute Beleuchtung sowie einem Multimedia-Möbel. Die Light-Version ist in dunklem wie auch in hellem Holz erhältlich, dabei lässt die helle Ausführung kleinere Räume optisch größer wirken.

aus BTH Heimtex 10/07 (Marketing)