Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


ABK

Zauberhafter Harry Potter-Abend

Zahlreiche Anschlusshäuser der ABK nutzten den Verkaufsstart des siebten und letzten Harry-Potter-Bandes auf Deutsch zu einem zauberhaften Event in ihren Geschäften. Die Resonanz der Kunden war durchweg positiv, wie der Verband abschließend zufrieden feststellen konnte.

Am 27. Oktober, Punkt Mitternacht, konnten unzählige Harry-Potter-Fans endlich bundesweit den siebten und letzten Band der britischen Erfolgsautorin Joanne K. Rowling in Empfang nehmen. Doch nicht nur im klassischen Buchhandel, sondern auch bei diversen ABK-Bettenfachgeschäften wurde die Nacht zur Geisterparty erklärt. Hierzu stellte der Einkaufsverband seinen Mitgliedern ein umfassendes Eventkonzept zur Verfügung. Neben Anzeigenvorlagen, Direct-Mailings, POS-Plakaten und Eventvorschlägen wurden natürlich auch die Potter-Bücher termingerecht zum Abendverkauf zugestellt. Und on Top gab es die Harry-Potter-Bettwäsche und Harry Potter-Wolldecke zum Verkauf gleich passend dazu.

Um 21 Uhr 45 abends wurden dann bundesweit die Fachgeschäftstüren geöffnet. Um die Zeit bis Mitternacht zu überbrücken, konnten die Gäste bei Betten Raymond in Hildesheim zum Beispiel ein wahres Potter-Feuerwerk an Ideen erleben. Neben der gruselig angehauchten Betten-Dekoration im Eingangsbereich, einem schmackhaften Büfett aus der Welt des Zauberschülers, einem Zauberer und diversen Lifeakts, wurden so die großen wie auch kleinen Gäste schnell in den Potter-Bann gezogen. Auch bei Heimtextil Maier in Bad Boll und Betten Mattheis in Göppingen sorgten verkleidete Gäste in ihren Lieblingsfiguren dafür, dass die Hogwards-Welt zum Greifen nahe schien. Jörg Raderscheid, Geschäftsführer und Inhaber von Betten Raymond, Hildesheim, konnte erst gegen 4.30 Uhr morgens die letzten Leseratten aus seinem Geschäft nach Hause bewegen und mit dieser Aktion zeigen, dass auch das ausgeschlafene Bettenfachgeschäft voll im Trend liegen kann. Wichtig: Neben den rund 90 anwesenden Potter-Fans sorgte die regionale Presse mit umfassenden Bild und Textberichten vor und nach dem Event für aufmerksamkeitsstarke und kostenfreie Zusatzwerbung vor Ort.

ABK Einkaufsverband GmbH & Co. KG
Das textile Potter-Sortiment darf natürlich nicht fehlen: Einladung zum langen Leseabend in Hildesheim.

Schade nur, dass es keinen weiteren Potter-Band als neuen Event-Anlass geben wird. Doch laut Aussage des ABK-Geschäftsführers Hans-Günter Schucht wird es auch im kommenden Jahr spannende Anlässe für weitere Aktionen im Bettenfachhandel geben.

aus Haustex 12/07 (Marketing)