Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Uzin-Produkte im Stuttgarter Musical-Theater Apollo

Musical-Theater im Flair der 30er Jahre


Nachdem das erfolgreiche Polanski-Musical "Tanz der Vampire" im Musical-Theater Apollo ausgelaufen ist, feierte "42nd Street" seine Premiere. Dazu wurden alle Innenräume umgestaltet und renoviert. Gemäß der Geschichte, die im New York der 30er Jahre spielt, wich das mystische Einrichtungsflair einem klassischen Theater-Ambiente. Entsprechend wurde im Zuschauerraum und im Foyer ein Textilbelag in elegantem Rot verlegt. Mit den Bodenbelagsarbeiten beauftragten die Eigentümer die Firma Hanold aus Fellbach.

Im Backstage- und VIP-Bereich verlegten die Hanold-Mitarbeiter 250 qm Zweischichtparkett aus Räuchereiche mit dem Parkettklebstoff "MK 92 S". Der 2K-PU-Klebstoff ist lösemittel- und wasserfrei, so dass das Parkett nicht quillt, betont der Hersteller. Nach dem ersten Schleifgang wurde "Pall-X Kitt" von Pallmann zweifach aufgetragen. Diese wasserbasierende Fugenkittlösung auf W3-Basis (= Lösemittelanteil vom maximal 15 %) zeichnet sich nach Herstellerangaben durch ein gutes Standvermögen aus, wodurch ein Nachfallen der Fuge verhindert werde. Bei der Oberflächenbehandlung entschieden sich die Planer für die lösemittelarme und schadstofffreie Naturöl-Wachs-Kombination "Sojabase Plus" von Pallmann, die laut Uzin nach Aushärtung nicht entflammbar ist.


Details

Uzin Utz AG
Uzin Utz lieferte die Klebstoffe für den roten Textilbelag und das Räuchereiche-Fertigparkett des Musical-Theaters.
Uzin Utz AG
Nicht nur im Umkleideraum des Hauptdarstellers, sondern im gesamten Backstage-Bereich wurde Zweischichtparkett aus
Räuchereiche verlegt.

Objekt: Musical-Theater Apollo, Stuttgart
Verleger: Firma Hanold, Fellbach
Böden: Zweischichtparkett Räuchereiche
Abmessungen: 468 x 78 x 10 mm
Lieferant: Joka Creativ
Oberfläche: Pallmann Naturöl-Wachs "Sojabase Plus"
Fläche: 250 qm

aus ParkettMagazin 06/04 (Referenz)