Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Umfangreichste CV-Palette und ein nachleuchtender Belag für Kinderzimmer


Die "wohl umfangreichste CV-Palette" nimmt Tarkett für sich in Anspruch; allein im Zwischen-Kollektionsjahr 2004 werden drei neue Kollektionen vorgestellt.

Optic zeigt durch die neue Trutex-Technologie und ihre patentrechtlich geschützten Prägetechniken und Glanzeffekten besonders realistische Stein-, Holz- und Metallanmutungen. Zur Auswahl stehen 8 Designs in 19 Farben in 3 und 4 m Breite, komplett mit 15 Jahres-Garantie.

Milan Paris steht für besonders modische, trendige Beläge, die etwa Naturinspirationen mit edlen Gold- und Silberakzenten kombinieren.


Und Woodstar widmet sich dem gefragten Thema Holz; die neue Oberflächenstruktur Rustic und die matte Extreme Protection-Versiegelung verstärken den naturnahen Look. Zugleich erhöht die Schutzschicht durch den Einsatz diamantartikel Partikel die Belastbarkeit um das Siebenfache, verspricht Tarkett.

Neue Designwege geht Tarkett bei der Handelsmarke Sommer: Hier wird mit Neon ein neuartiger nachleuchtender Belag vorgestellt, der das Tageslicht absorbiert, um im Dunkeln mit phosphoreszierenden Mustern zu glänzen und so vor allem Kinder zu beruhigen; an Motiven zur Auswahl stehen Sterne, Tierspuren, Puzzles und Kinderzeichnungen.

aus BTH Heimtex 03/04 (Sortiment)