Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Feuerhemmend und antistatisch


Tarkett führt 6 Laminat-Kollektionen, alle im oberen Segment angesiedelt und mit unterschiedlichen Zusatznutzen: Smart, Kaleis, Select, Cubic, Free und Eden.

Smart, Kaleis und Select repräsentieren die neue Generation an CML-Belägen, bei denen die einzelnen Schichten in einem Arbeitsgang mit dem Träger verpresst werden und zwei Extra-Lagen Kernpapier ober- und unterhalb des Trägers für größere Strapazierfähigkeit, Schlag- und Stoßfestigkeit sowie Kantenbeständigkeit sorgen sollen. Smart und Select sind jetzt auch feuerhemmend - M 1-Zertifizierung ist in Vorbereitung - und antistatisch. Ohne Werkzeug funktioniert die leimlose Verlegung mit dem X'tra-Loc-System von Tarkett. Die Paneele werden eingedreht, einschlagen ist nicht notwendig.

Die Produkte Cubic, Free und Eden sind mit einer neuen synthetischen Trittschalldämmung ausgestattet. Die 2,2 mm starke "Acoustic"-Auflage bietet "ausgezeichnete Stoßfestigkeit" - mehr als 4 t pro qm - und hohe Trittschalldämmung. Smart läuft mit dem bereits eingeführten Sound-Reduction-System, kurz SRS weiter, das auf einem chlorfreiem, kompakten Schaum basiert, bei Kaleis wird eine Zellstoff-Trittschalldämmung eingesetzt.


Mit drei neuen Oberflächeneffekten will Tarkett die naturnahe Anmutung seiner Laminatbeläge verstärken: Optik Effekt (Smart Optic, Kaleis Optic) imitiert die Maserungen echten Holzes durch naturgetreue Nachahmung, das Original Matt Finish ergibt eine seidenmatte Oberfläche, die wie geölt aussieht (Smart Original), die Tarkett Nature Prägung unterstreicht den Originalcharakter (Smart Nature, Free Natural, Eden) ebenso wie Vision, die leichte V-Fase (Kaleis und
Chic 3D).

Neue Dekore sind bei Cubic und Cubic Acoustic zu sehen, freche Uni-Farben von Magentafarbener Eiche-Optik bis zu Flaschengrün sollen den Boden beleben, Eden und Eden Acoustic bringen neue Hölzer wie Tulip, Magnolie und Apfelbaum.

aus BTH Heimtex 03/04 (Sortiment)