Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin, Wolff und Pallmann

Drei Marken auf einen Klick


Die Webseiten von Uzin, Wolff und Pallmann zeigen sich in neuem Design. Sie treten jetzt im Internet als Einheit auf. Ziel ist es, das gewachsene Know-how der einzelnen Produktmarken der Uzin-Utz-Gruppe zu demonstrieren und den Transfer zwischen den Marken zu verankern. Inhalte und Abläufe sind für die Kunden einfacher und effektiver abrufbar.

Die drei Produktmarken werden weiterhin ihr individuelles Erscheinungsbild beibehalten. Doch hinter der Benutzeroberfläche sind bestimmte Informationen zwischen den Segmenten und der Unternehmensgruppe verknüpft. Dies betrifft Informationen oder Dienstleistungen wie beispielsweise Kundenservice und Bestellwesen, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie Investor Relations und Controlling. Für andere Rubriken greift der Anwender auf markenspezifische Informationen zurück, wie bei Produktmeldungen, Aktuelles, Standorte, Kontakt oder Pressemitteilungen. Dies liegt daran, dass die Produktgruppen in Fragen der Entwicklung weitgehend eigenständig bleiben.

Uzin Utz AG
Mit einem Klick gelangen die Nutzer entweder zu den einzelnen Marken oder zum Unternehmen - im Falle Deutschland zur Uzin Utz AG.

Egal, ob der Anwender bei Uzin, Pallmann, Wolff oder über die AG ins Netz geht: er findet überall den gleichen Aufbau an Informationen und hat überdies die Möglichkeit, mit einem Klick zwischen den einzelnen Produktmarken zu wechseln. Neu wird auch die Internet-Adresse sein: Der "Eintritt" erfolgt immer über die Startseite www.uzin-utz.com. Auch die bisherigen URL-Adressen www.uzin.de, www.pallmann.net und www.wolff-gmbh.de führen auf diese Seite.

aus BTH Heimtex 12/03 (Marketing)