Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


MEG Maler-Einkauf Süd-West eG

Egema-Sanierung abgeschlossen, Verschmelzung mit MEK Rhein-Main steht


Zum letzten Mal fand Ende Februar die ordentliche Generalversammlung der Malereinkaufsgenossenschaft Egema statt; nach einer entsprechenden Beschlussfassung im Dezember 2003 ist sie nämlich zum 1. Januar mit der Kollegenkooperation Maler-Einkauf Rhein-Main zu Maler-Einkauf Süd-West fusioniert. Nach der Vorlage des Jahresabschlusses 2003 sowie den Entlastungen von Vorstand und Aufsichtsrat gehen die Verantwortlichen davon aus, dass die Verschmelzung jetzt auch kurzfristig juristisch vollzogen wird. Die Egema konnte 2003 trotz der schwierigen Marktlage ihren Vorjahresumsatz knapp halten. Dabei gelang es, durch eine weitere Verbesserung der Roherträge, Bestandsreduzierungen und straffes Kostenmanagement das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um über 800.000 EUR zu verbessern. "Mit dieser Entwicklung kann der Sanierungsprozess als abgeschlossen angesehen werden", verkündete Aufsichtratsvorsitzender Hermann Schultze. Unabhängig davon biete die Verschmelzung weitere Möglichkeiten der Optimierung. "Besondere Anstrengungen" will man zum Ausbau der Mitgliederförderung sowie zur Wieder- und Neugewinnung von Mitgliedern unternehmen und damit den Trend der vergangenen Jahre umkehren.


aus BTH Heimtex 03/04 (Wirtschaft)