Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Forbo International SA

Forbo: Barausschüttung in Form einer Nennwertreduktion


Die Aktionäre der Schweizer Forbo-Gruppe (Eglisau) haben eine Barausschüttung von 8 CHF pro Namensaktie in Form einer Nennwertreduktion auf 20 CHF beschlossen. Damit will das Unternehmen einerseits die "Kontinuität der Ausschüttungspraxis unterstreichen", heißt es in einer Pressemitteilung, andererseits würden die Aktionäre von der steuerlich vorteilhaften Form der Auszahlung profitieren. Zu aktuellem Kurswert ergibt sich eine Kapitalrendite des Forbo-Papiers von rund 2%.


aus BTH Heimtex 06/04 (Wirtschaft)