Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Glunz AG

Glunz im ersten Quartal mit Gewinn


Glunz (Meppen) ist vielversprechend ins Jahr 2004 gestartet: Das erste Quartal konnte der Holzwerkstoffhersteller immerhin mit einem Vorsteuergewinn von 2,4 Mio. EUR abschließen. 2003 hatte das über die Tafisa zum portugiesischen Sonae-Konzern gehörende Unternehmen bei einem Umsatz von 332,7 Mio. EUR bei einem EBITDA von 8,2 Mio. EUR einen Jahresfehlbetrag von -44,6 Mio. EUR ausgewiesen. Mutter Tafisa hatte daraufhin eine vereinfachte Kapitalherabsetzung zum Ausgleich vorgetragener Verluste sowie eine Kapitalerhöhung angekündigt, die inzwischen von der Hauptversammlung genehmigt worden sind.


aus BTH Heimtex 06/04 (Wirtschaft)